Einen erfolgreichen Saisonauftakt feierte Marius Overdick beim Taurisman. Im rheinland-pfälzischen Mühlheim-Kärlich erreichte der Sportler des TuS Griesheim den vierten Platz in der Gesamtwertung. In einem starkbesetzten Feld unterstrich Overdick schon beim Schwimmen seine Ambitionen. Auf den 500 Metern im Hallenbad der kleinen Gemeinde setzte er sich in der Führungsgruppe fest. Mit der zweitbesten Zeit aller Starter ging Overdick auf die Radstrecke. „Ich bin mit dem Fortschritt im Schwimmen, den ich über den Winter gemacht habe, sehr zufrieden. Das stimmt mich zuversichtlich für den Rhein-Neckar-Cup“, freute sich der TuS-Athlet. Auch auf dem Rad hielt Overdick mit den Top-Athleten mit. 30:53 Minuten brauchte er für die 20 Radkilometer. Beim Laufen verteidigte Overdick seine Platzierung und lief als vierter Athlet mit einer Gesamtzeit von 57:11 Minuten über die Ziellinie. „Ich bin sehr zufrieden, meine Saison mit einem soliden Rennen in allen drei Disziplinen zu starten“, resümierte Overdick.

Foto: Triathlon TMK

Foto: Marius Overdick auf dem Weg auf die Radstrecke (c) TMK-Triathlon

Neben Overdick startet auch Moritz Belmann für den TuS Griesheim. Der 27-Jährige kam zwar gut aus dem Wasser, verpasste beim Radfahren allerdings den Anschluss an das Feld. Am Ende reichte es nur für einen Platz im hinteren Feld. „Ich bin sehr unzufrieden mit meinem Rennen. Leider konnte ich meine Trainingsleistungen nicht im Wettkampf zeigen“, sagte Belmann.

Die Ergebnisse des Taurisman finden Sie hier