Blog

20
July 2016

Am vergangen Sonntag stand für die Männermannschaft der 1. Hessenliga die zweite Station der Saison 2016 auf dem Programm. Beim Celticman an der nordhessischen Stockelache galt es nach dem zweiten Platz vom Saisonstart in Darmstadt auch über das zweigeteilte Format Swim&Run und Sprinttriathlon die Position im vorderen Tabellenteil zu behaupten.



Zunächst standen beim Swim&Run 400m Seeschwimmen und 2,5km Laufen an. Die schwimmstark aufgestellte Griesheimer Mannschaft mit Lucas Braun, Torben Koch, Dominik Leifer, Daniel Schmoll und Leon Weber setzte hier direkt ein Ausrufezeichen. Mit Platzziffer 37 setzte sich sich in diesem Format deutlich von den Mannschaften aus Gelnhausen, Darmstadt und Neukirchen ab und ging so mit einem Vorsprung in das Rennen über die Sprintdistanz am Mittag.
Hier zeigte sich beim Schwimmen ein ähnliches Bild wie am Morgen. Nahezu alle Griesheimer entstiegen in den Top 15 dem Naturbadesee Stockelache. Auf der windanfälligen 18km Radstrecke ging es gerade für die jüngeren Athleten darum sich gegen die radstarken Teams aus Münster, Neukirchen und Darmstadt zu behaupten. Dies gelang mit Bravur, so dass die Ausgangssituation vor dem abschließenden 5km Lauf hervorragend war. Hier zeigte besonders Lucas Braun, nach einer längeren Verletzungspause im Frühjahr eine beeindruckende Leistung und sammelte noch einige Konkurrenten ein. Am Ende kam die Mannschaft mit Platzziffer 53 auf den 3. Platz im Klassement des Sprinttriathlonrennen. Das Tagesergebnis bildete die Addition der beiden Platzziffern aus Swim&Run und Sprint, hier reichte es mit einem deutlichen Vorsprung zum Tagessieg vor den Teams aus Neukirchen und Darmstadt. Damit übernehmen die Männer nach der Hälfte der Saison die Tabellenspitze der 1. Hessenliga. Diese gilt es jetzt bei den Rennen am Twistesee (28.8.) und beim abschließenden Mannschaftssprint in Baunatal (4.9.) zu

10
May 2016

Beim Barockstadt- Triathlon starteten am Sonntag die Senioren und Masters als Erste in das hessische Ligageschehen. Über die olympische Distanz ( 1500m/40km/10km) konnten sich die Senioren vom TuS Griesheim durchsetzen und legen damit einen soliden Grundstein für die Mission: Titelverteidigung. Serhad Gündogan gewann zudem die Einzelwertung, gefolgt von Phillip Becker auf Rang 3 und Sascha Sieverding auf Rang  5. Sascha Krücke komplettierte die Mannschaft mit dem 23. Platz.

Auch die Masters schafften an diesem Tag den Sprung aufs Podium. Uwe Illig (3.), Gerd Geisenhofer (9.), Marco Hunte (14.) und Matthias Fengler (26.) belegten als Team den dritten Platz hinter Darmstadt und Seligenstadt.

In Fulda wurden auch die Hessischen Polizeimeisterschaften über die Sprintdistanz ausgetragen. Bundesligaathlet Fabian Reuter gewann ungefährdet in einer Zeit von 1:01:11 ungefährdet mit einem Vorsprung von mehr als sechs Minuten.

02
September 2015
Am Sonntag ging es bei der 33. Auflage des traditionsreichen Twistesee Triathlons für unsere Seniorenligamannschaft darum die hervorragende Ausgangsposition als Tabellenführer zu verteidigen und endlich den lange angestrebten Titel des Hessischen Senioren Mannschaftsmeisters nach Griesheim zu holen.
 
Die Mannschaft ging in einer absoluten Topbesetzung an den Start. Bei Kaiserwetter waren zunächst 1500m Schwimmen im angenehm kühlen Twistesee zurückzulegen. Hier machten die Griesheimer Männer von Beginn an klar, dass der Tagessieg nur über sie vergeben werden wird. Auf der anspruchsvollen Radstrecke mit ihren über 1000 Höhenmetern, spielte dann vor allem Philipp Becker seine Radstärke aus und gesellte sich zu seinen beiden Mannschaftskameraden Serhad Gündogan und Sascha Sieverding an die Spitze des Feldes. So ging die Griesheimer auf Position 1 bis 3 auf die nicht weniger schwere Laufstrecke. Hier musste Sascha dann zwar noch einen Platz abgeben, aber mit den Einzelplatzierungen 1 (Serhad), 2 (Philipp) und 4 (Sascha) und der daraus resultierenden Platzziffer 7 war die Mannschaft unschlagbar. Abgerundet wurde das Teamresultat von Gerd Geisenhof, der sich nur eine Woche nach der Challenge Walchsee auf Platz 27 platzieren konnte. Damit ist das Team Hessischer Senioren Mannschaftsmeister 2015!



Neben den in der Mannschaft der Seniorenliga eingesetzten Athleten, ging auch ein Großteil der in diesem Jahr eingesetzten Ligastarter im offenen Rennen an den Start um beim Titelgewinn dabei seien zu können. Hier gibt es ebenfalls zahlreiche sehr gute Ergebnisse zu berichten. Uli Seifert kämpfte sich mit wahrscheinlich gebrochenem Zeh vom Schwimmausstieg auf den zweiten Platz ihrer Altersklasse. Manuela Oestreich und Matthias Fengler wurden ebenfalls mit der Silbermedaille in ihren Altersklassen dekoriert.
Auch aus dem Nachwuchslager der Seniorenliga waren einige Athleten am Start. Leonie Poetsch konnte das Offene Rennen der Damen über die Kurzdistanz für sich entscheiden, Katharina Grölz belegte hier Rang drei und den ersten Platz ihrer AK. Daniel Schmoll tat es Leonie gleich und konnte die Wertung der Männer knapp vor Tobias Henne gewinnen.
Auf der Sprintdistanz belegte Dominik Leifer einen guten vierten Platz im Gesamteinlauf und damit auch den Sieg in seiner Altersklasse.
Alles in allem war es ein super Tag mit einer super Gruppe (aus allen Teilen des Vereins)  bei herrlichem Wetter in Wetterburg!

Aktuelle Berichte

Training & Kontakt

Trainingszeiten

Wer Was Wann   Wo  
  Erwachsene  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Mo, Do, Fr 20:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
     Sa 17:00 Uhr    
     So 18:00 Uhr    
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
     Do 17:45 Uhr    
   Laufen  Di 18:15 Uhr  TuS Trainingsgelände  
   Rad (Frühjahr/Sommer)  Mi 18:00 Uhr  Ortsausgang Südring (Skateranlage)  
           
 Kinder/Jugend  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Sa 12:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
   Laufen  Di 17:00/18:00  TuS Vereinsgelände  
   Rad  Mi 16:30/17:30
18:30 Uhr
   
  Je nach Alter und Leistungs-gruppe können die Trainings-zeiten abweichen        

Sollten Sie Fragen haben zu unserer Abteilung oder dem Sportbetrieb, nutzen Sie bitte das Formular

Durch Klick auf die Schaltfläche "Mail senden" werden die im Kontaktformular erfassten Daten an uns übertragen. Sie stimmen dadurch der Verwendung dieser Daten zum Zwecke der Beantwortung oder Bearbeitung der Anfrage zu. Wir geben diese Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, außer geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wobei dieser Widerruf nur für die Zukunft gilt und eine umgehende Löschung Ihrer Daten zur Folge hat. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.