Am 15.07.2018 fand in Mörfelden der beliebte Möwathlon statt. Bei dieser Sprintdistanz werden 500m im Walldorfer Badesee geschwommen, 20km auf einem flachen Kurs rund um Mörfelden mit dem Rad gefahren und zum Abschluss werden im Mörfelder Wald 5 Kilometer in Laufschuhen zurückgelegt. Zum zehnjährigen Bestehen des Möwathlons hat sich der Veranstalter dazu entschieden, eine autofreie Radstrecke zu Verfügung zu stellen. Zudem gab es für die fast 600 Teilnehmer das erste Mal 5 Startgruppen. 

Vom REA Card Triathlon Team TuS Griesheim waren einige Triathleten am Start, namentlich Serhad Gündogan, Annika Koch, Rafael Zarza, Bruni Linhart, Pascal Linhart und Jan Ripper. Das Griesheimer Starterfeld wurde zudem von einer Griesheimer Staffel ergänzt, bestehend aus Claudia Koch, Kathrin Witteborg und Katja Lohse.

 

Serhard und Annika gestalteten das Rennen von Anfang an vorne mit. Im Ziel war Serhard dann dritter im Gesamtfeld und erster in seiner AK M40 mit einer Zeit von gerade mal 1:00:48 h. Ihm dicht auf den Fersen war Annika Koch, sie war Erste im Gesamtfeld der Frauen und in ihrer AK U20. Rafael, Pascal Bruni und Jan erwischten ebenfalls gute Rennen. Rafael wurde Zehnter in der M50, Bruni Zehnte in der W35, Pascal 28ter in der M35 und Jan Zweiter in der U23. Zu guter letzt gewann die TuS Staffel der Frauen im Gesamtfeld in 1:12:17h. Es war wieder einmal ein schönes Event mit tollen Ergebnissen der Griesheimer und das aller Wichtigste, es hatten alle viel Spaß dabei. 

 

Bericht: Jan Ripper