Der Griesheimer Triathlet Scott McClymont stellte sich im dänischen Middelfart den weltbesten Athleten über 1000 Meter Schwimmen und 5 Km laufen.
Nach einem zunächst guten Start verlor McClymont den Kontakt zur Spitzengruppe und musste sich an den Bojen im großen Feld körperlich durchsetzen.
Dafür war auf dem anschließenden Lauf Wiedergutmachung möglich, sodass der Griesheimer sich über einen siebten Platz in der U23- Wertung und einem 16. Platz der Gesamt- WM- Wertung freuen durfte.