Blog

23
July 2018

Am Sonntag ging es für das Team der 2. Triathlon Bundesliga nach Mühlacker in die Heimat des Ironman Weltmeisters Sebastian Kienle. Um sieben Uhr, bei noch recht frischen Temperaturen, machten sich Torben Koch, Lucas Braun, Marius Lau, Yannik Lieners und Nico Markgraf auf den Weg. Einchecken, Streckencheck und Warmmachen verlief für die Routiniers ohne Probleme und so konnten sie sich pünktlich um 9 Uhr ins Schwimmbad stürzen.

Auf den 750m konnten die Griesheimer ihre geschlossene Schwimmstärke ausspielen und gemeinsam in der ersten Gruppe aufs Rad wechseln. Die bergige, 20km lange, Radstrecke war von Attacken geprägt, sodass die zu Beginn große Führungsgruppe zerrissen wurde. Während Marius, mit der zweitschnellsten Radzeit des Tages den Sprung ganz nach vorne schaffte verloren Torben, Yannik und Nico trotz „dem härtesten Radfahren aller Zeiten“ etwas Zeit auf die Spitze. Auf den abschließenden 5 Laufkilometern drehten alle nochmal richtig auf und konnten mit vier Athleten in den Top 15 souverän den ersten Tagessieg erkämpfen und sich so auf Position 3 der Gesamtwertung verbessern.

Nächster Stopp ist der Triathlon in Viernheim, bei dem wieder das Podium das Ziel ist.

03
July 2018

Bei 30 Grad Außentemperatur stand am Wochenende der zweite Wettkampf der 1. Triathlon Bundesliga in Düsseldorf an, in dessen Rahmen auch die deutschen Meisterschaften über die Sprintdistanz ausgetragen wurden. Ein Feld mit den stärksten deutschen Triathleten, sowie internationalen Top-Stars und Olympiastartern versprach ein spannendes Rennen.

Den Auftakt machten die Damen nach 750 m schwimmen im Medienhafen, stiegen die Damen um geschlossen im Mittelfeld aus dem Wasser. Auf den anschließenden 20 km Radfahrern rund um den Fernsehturm konnte keine entscheidende Attacke gesetzt werden, sodass alles auf eine Laufentscheidung hinauslief. Beim ausschließenden Laufen verteidigten die Damen ihre Position und konnten sich den 9 Platz sichern.

 

Das Herrenrennen um die Griesheimer Trainingspartner Max Hamann und Torben Koch lieferte Hochspannung. Um 13:30 erfolgte der Start für die knapp 90 Herren und auch hier galt es  750 m zu schwimmen, 20 km zu radeln und 5 km zu laufen. Auf der Schwimmstrecke wurde von Beginn an ein hohes Tempo angeschlagen und unsere Griesheimer handelten sich einen leichten Rückstand ein, lediglich Scott McClymont ein bekannt guter Schwimmer konnte den Kontakt zur Spitze halten. Durch erfolgreiche Aufholjagd auf dem Rad ging es mit geringen Abständen zur Spitze auf den Abschließenden Lauf. Hier musste der hohen Geschwindigkeit sowie der aufkommenden Mittagshitze Tribut gezollt werden. Nach hartem Kampf stand am Ende Platz 13. 

Jetzt heißt es sich wieder zu sammeln und in drei Wochen bei der dritten Station in Münster anzugreifen um sich einen Platz unter den 10 besten Triathlonteams Deutschlandes zu sichern.

 

19
June 2018

Das zweite Rennen der 2. Triathlon Bundesliga fand am vergangenen Wochenende am fränkischen Rothsee statt. Nach einem fünften Platz beim Auftaktrennen in Darmstadt wurde die Aufstellung teilweise verändert, sodass unter anderem die Routiniers  Marius Lau und Marius Overdick ins Team rutschten.  Auch die in Darmstadt mit starken Leistungen überzeugenden Maximilian Hammann und Torben Koch, sowie Neuzugang Nico Markgraf waren am Start.
Ins Wasser gestartet wurde wie üblich vom Seestrand. Auf der 750 Meter langen Schwimmstrecke konnte sich eine vierköpfige Spitzengruppe absetzen, Koch, Hammann und Markgraf fanden sich direkt dahinter in der Verfolgung wieder.  
Jedoch gelang es nicht die Ausreißer auf den 20 Radkilometern wieder einzufangen, die sehr harmonisch zusammen arbeiteten und den Vorsprung sogar kontinuierlich ausbauen konnten.
Für die Platzierungen dahinter lief es auf eine Laufentscheidung hinaus, die auf den abschließenden 5Km auf dem Seedamm ausgetragen wurde. Hier konnten Lau und Overdick mit schnellen Laufzeiten einige Plätze gutmachen, sodass die Griesheimer sehr geschlossen auf den Plätzen 10,11,12,14 und 17 im Ziel einliefen. In der Addition bedeutete dies der zweite Platz der Tageswertung für das REA Card Triathlon Team TuS Griesheim.

 

Aktuelle Berichte

Training & Kontakt

Trainingszeiten

Wer Was Wann   Wo  
  Erwachsene  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Mo, Do, Fr 20:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
     Sa 17:00 Uhr    
     So 18:00 Uhr    
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
     Do 17:45 Uhr    
   Laufen  Di 18:15 Uhr  TuS Trainingsgelände  
   Rad (Frühjahr/Sommer)  Mi 18:00 Uhr  Ortsausgang Südring (Skateranlage)  
           
 Kinder/Jugend  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Sa 12:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
   Laufen  Di 17:00/18:00  TuS Vereinsgelände  
   Rad  Mi 16:30/17:30
18:30 Uhr
   
  Je nach Alter und Leistungs-gruppe können die Trainings-zeiten abweichen        

Sollten Sie Fragen haben zu unserer Abteilung oder dem Sportbetrieb, nutzen Sie bitte das Formular

Durch Klick auf die Schaltfläche "Mail senden" werden die im Kontaktformular erfassten Daten an uns übertragen. Sie stimmen dadurch der Verwendung dieser Daten zum Zwecke der Beantwortung oder Bearbeitung der Anfrage zu. Wir geben diese Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, außer geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wobei dieser Widerruf nur für die Zukunft gilt und eine umgehende Löschung Ihrer Daten zur Folge hat. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.